Fragen

Fragen

Willkommen auf der Seite für die häufig gestellten Fragen (FAQ). Unten finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen von Besuchern des Kinderflohmarktes.

1)Wann oder wo meldet man sich für den Flohmarkt an?

Zum anmelden gibt es zwei Möglichkeiten:

1)Telefonische Anmeldung
Tel.: +43 (0)1 202 67 20, zu den Zeiten:
Mo von 13:00 – 17:00 Uhr, und Di und Mi von 9:00 – 12:00 Uhr
Bitte immer in der Woche vor dem Kinderflohmarkt anmelden bzw. Anrufen.

2)Vor Ort
An jedem Flohmarkt vor Ort für die nächsten Flohmarkt-Termine.

2) Wer darf am Flohmarkt Kaufen?

Jeder der will, Kauffreudige BesucherInnen sind jederzeit herzlich willkommen!

3) Wer darf am Flohmarkt verkaufen?

Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren (Stichtag ist der 15. Geburtstag). Die Kinder am eigenen Stand sollen selbständig in der Lage sein, die Preise zu nennen und das Wechselgeld herauszugeben. Deshalb empfiehlt sich die Teilnahme am Kinderflohmarkt erst für Kinder ab dem Volksschulalter
Weitere Informationen finden sie im
Regelwerk.

4) Was Kostet ein Stand?

Standgebühr 2,50 Euro.

5) Muss ich einen Tisch mitnehmen?

Nein, man bekommt einen halben Tisch oder eine ganze Bank (Heurigengarnituren) zur Verfügung gestellt.

6) Was darf verkauft werden?

Verkauft werden dürfen nur die eigenen Dinge des Kindes. (z.B. Spielzeug, Bücher, Kleidung)
Es darf nicht verkauft werden:
Kriegsspielzeug, brutalisierendes Spielzeug, Kommerzware, Händlerware, Haushaltsartikel, Kosmetikartikel, Lebensmittel, Sachen der Eltern, Babysachen (Kleidung, Wippen etc.), Kunsthandwerk, echter Schmuck, Kleintiere, Antiquitäten.

7) Weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter:
Tel.: +43 (0)1 202 67 20, sie erreichen uns zu den Zeiten:
Mo von 13:00 – 17:00 Uhr
Di und Mi von 9:00 – 12:00 Uhr
falls Sie weitere Informationen wünschen